Die 3 schönsten Skigebiete Deutschlands

Deutschlands schönste Skigebiete – kein Schnee von gestern!

Achtung, Achtung – das hier geht an alle Skihasen und Snowboard-Poser dort draußen… zückt schon einmal Eure Skieanzüge und macht Euch bereit, denn bald ist wieder Pisten-Zeit! Der Countdown zur Skisaison 2021 läuft und damit wird die fünfte Jahreszeit für alle Gipfelbezwinger eingeläutet. Du weißt noch nicht, wo es in diesem Jahr hingehen soll? Dann ist es jetzt an der Zeit die Ohren zu spitzen, denn wir haben für Dich die schönsten Skigebiete Deutschlands ausfindig gemacht.

 skifahren in oberstdorf


Pisten, Partys und phänomenale Winterlandschaften

Die Deutschen sind sich einig: Kein anderer Wintersport bereitet ihnen so viel Freude wie das ausgelassene Hinabbrausen der längsten Pisten, die die heimischen Skiorte zu bieten haben. Wirf‘ also direkt einen Blick auf unsere Übersicht zu den schönsten Skigebieten, mit denen Deutschland aufwarten kann. Keine Sorge: Selbstverständlich haben wir neben den sportlichen Aspekten auch gemütliche Hütten und wilde Aprés-Ski-Partys mit in unsere Bewertung einbezogen – denn wäre ein Skiurlaub ohne Glühwein und Party-Schlager á la Gabalier wirklich ein erfolgreich verlebter Skiurlaub?

 


Oberstdorf

Unterhalb der majestätischen Gipfelstation Nebelhorn, umgeben von zahlreichen Klettersteigen und Bergpanoramen, bietet Oberstdorf mitten in den Allgäuer Alpen ein Skierlebnis, das deutschlandweit seinesgleichen sucht.

Mit rund 130 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade wird das südlichste Dorf unseres Heimatlandes all seinen Besuchern gerecht.

Gerade für Familien mit Kindern ist Oberstdorf der ideale Ort zum Herantasten an das (zukünftige?) Hobby: Die zahlreichen blauen Pisten können vom Nachwuchs nicht nur problemlos gemeistert werden, sondern bis zu einem Alter von 16 Jahren auch jeden Sonntag kostenlos. Ebenso verlockend: Die 5 Naturrodelbahnen auf einer Strecke von insgesamt 2,5 Kilometern. Gerade für Familien summieren sich allerdings die Leihgebühren für Skier und Schlitten beinahe ins Unermessliche. Daher unsere Empfehlung:

Miete Dir eine Dachbox und verstaue Deine eigene Ausrüstung sicher und praktisch auf Deinem Autodach.

So kannst Du den Skiurlaub entspannt genießen, ohne dass der Geldzähler vor Deinem inneren Auge unaufhörlich tickt.

 


Garmisch-Partenkirchen

Oh, wie schön ist… Garmisch-Partenkirchen! Das kleine Zipfelchen an der Grenze zu Liechtenstein ist allein schon optisch ein Highlight für sich.

Wenig verwunderlich daher, dass sich dieses malerische Örtchen neben der Kandahar-Abfahrt auch als Austragungsstätte der olympischen Winterspiele und der alpinen Skiweltmeisterschaften rühmen durfte.

Wie so oft im Leben, kommt auch in unserer Auflistung das Beste zum Schluss: Rund um die Zugspitze kannst Du Dir bereits Anfang November die Skier unter die Füße schnallen bis Dir die Oberschenkel brennen!

 


Winterberg

Jeder weiß: Der Süden lockt in den frostigen Monaten mit paradiesischen Winter-Wonderland-Landschaften. Aber was hat eigentlich der Rest unseres schönen Heimatlandes so zu bieten? Wir verraten es Dir:

24 spannende Abfahrten, knapp 28 Pistenkilometer und hochmoderne Skilifte!

Abgerundet wird der actionreiche Skitag durch Gastfreundschaft auf höchstem Niveau in urigen Hütten mitten im Sauerland. Winterberg hat aber noch viel mehr in petto: So entzückt die größte Flutlichtanlage Westdeutschlands nach Nachteinbruch mindestens genauso sehr wie die legendären Aprés-Ski-Angebote. „Ski you later“, sagen wir da nur!

 


Ein teurer (Ski-)Spaß

Ob Snowboarden, Skifahren oder Rodeln – wer auf die Piste möchte, muss tief in die Tasche greifen. Wer eine ganze Urlaubswoche im Skigebiet verbringt, vermacht den Leihbuden beinahe ein kleines Vermögen. Als waschechte Travel-Experten möchten wir Dir daher wärmstens ans Herz legen:

Miete Dir eine Dachbox und bring bereits vorhandene Ausrüstung von zu Hause mit! Die von uns vermieteten Dachboxen sind flexibel und leicht zu montieren.

Da der Kofferraum nicht mehr durch sperriges Gepäck blockiert wird, bleibt Dir mehr Freiheit beim Transport Deiner übrigen Habseligkeiten. Und ganz nebenbei bemerkt: Die Anmietung einer Dachbox ist deutlich günstiger als das tagtägliche Ausleihen von Skiern, Schlitten und Snowboards. Gib das eingesparte Geld lieber für Rösti, Käsefondue und Kaiserschmarrn aus – hier ist es definitiv besser angelegt!